Bon-Kredit überzeugt mit flexiblen Krediten

Bei Bon-Kredit können sich Verbraucher in diesen Tagen über die Vorzüge einer neuen Sonderaktion freuen. Der bekannte Kreditvermittler hat die Aktion so gestaltet, dass auch Kredite ohne Schufa in entsprechender Form berücksichtigt werden. Damit setzt der Anbieter auf ein besonders attraktives Angebot.

Das Angebot von Bon-Kredit zeichnet sich vor allem durch die zahlreichen flexiblen Kreditangebote aus, die das Portfolio schmücken. Sie reichen angefangen von klassischen Ratenkrediten über Immobiliendarlehen bis hin zu Krediten ohne Schufa. Letztere gehören zweifelsohne seit Langem zu den bekanntesten Angeboten, die bei Bon-Kredit zu finden sind. Die schufafreien Darlehen werden von vielen Verbrauchern, die über eine schlechte oder auch mittlere Schufa verfügen, gern in Anspruch genommen, da sie häufig die einzige Möglichkeit sind, um in den Genuss eines Darlehens zu gelangen.

Dabei bieten die Kredite von Bon-Kredit allesamt akzeptable und zum Teil eben auch sehr günstige Konditionen. Dies macht sich sowohl bei den Zinsen als auch bei den weiteren Rahmenbedingungen bemerkbar. Nach eigenen Angaben setzt sich Bon-Kredit mittlerweile seit über 40 Jahren mit dem Kreditangebot auseinander und steht Verbrauchern in entsprechender Form zur Seite. Dabei werden die Kredite in Verbindung mit unterschiedlichen Darlehenssummen angeboten. Neben Krediten mit einem Volumen von 2500 Euro können sich Verbraucher auch für Darlehen mit bis zu 50.000 Euro entscheiden.

Auch bei den schufafreien Krediten von Bon-Kredit ist die Vergabe der Darlehen an eine solide Bonität gebunden. Diese wird ebenso wie bei klassischen Krediten ermittelt. Ausgenommen ist dabei jedoch die Schufa-Auskunft, die als Kriterium nicht mit in die Ermittlung der Bonität einfließt.

Eingetragen in: Kreditnews

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse eine Antwort