Keine Bearbeitungsgebühren beim Online-Kredit der Targobank

Mehrfach hat sich der Online-Kredit der Targobank bereits positive Bewertungen sichern können. Nun verzichtet die Bank bei dem Darlehensangebot auf die sonst übliche Bearbeitungsgebühr. Damit vergünstigt sich der Online-Kredit für die Kunden der Targobank erheblich. Bislang hat die Bank nur dann auf Bearbeitungsgebühren verzichtet, wenn sich die Kunden bei dem Darlehen nur für eine Laufzeit von 12 Monaten entschieden haben. Nun entfallen diese Aufwendungen auch bei den Laufzeiten von 24 bis 84 Monaten.

Insgesamt können sich die Kunden bei dem Online-Kredit der Targobank für Laufzeiten zwischen 12 und 84 Monaten entscheiden. Neukunden profitieren bei dem Angebot von einem günstigeren Zinssatz. Bei einer Laufzeit von 12 Monaten sind die Zinssätze für die Kunden bonitätsunabhängig. Erst bei längeren Laufzeiten kommt es zu Unterschiede, die auf die Bonität zurückgeführt werden müssen.

Mehr zum Online-Kredit der Targobank gibt es hier:
http://kreditnews.org/06/30/der-kreditanbieter-targobank/

Eingetragen in: Kreditnews

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse eine Antwort